Lütetsburger Senioren (AK65) verpassen den Gruppensieg knapp

Am Samstag, den 18.08.2018 trafen sich die Mannschaften der Golf Seniorenliga Nord (AK 65) zu den letzten Gruppenspielen auf dem Golfplatz in Wiesmoor. Dabei ergaben sich für den letzten Spieltag interessante Paarungen.

So musste die sechst-platzierte Mannschaft vom Golfclub Lesmona gegen die fünft-platzierte Mannschaft von Lilienthal spielen. Um Platz 3 spielten die Mannschaften vom Golfclub Wiesmoor (Ostfriesland) und Golfclub Am Meer (Bad Zwischenahn). Eine spannende Partei ergab sich für den letzten Spieltag zwischen den führenden und punktgleichen Mannschaften vom Golfclub Schloss Lütetsburg und dem Golfclub Wildeshausen um Platz 1.

Gespielt wurden 18-Loch im Lochspiel-Format, d.h. der Spieler, der an einer Spielbahn die niedrigere Schlagzahl erzielt hat, gewinnt das Loch. Wer nach 18-Loch die meisten Löcher gewonnen hat, gewinnt das Match.

Bei günstigen und für Golfer angenehmen Wetterverhältnissen kam es auf dem gut bespielbaren Golfplatz von Wiesmoor zu den erwarteten reizvollen Wettkämpfen in den Paarungen.  

Die Spieler vom Golfclub Schloss Lütetsburg (Eduard Meents, Udo Böhm, Heinz Oltmanns, Hanns-Jörg Kannegieter, Dr. Bernd Bessau und Hansjörg von Sivers) erreichten nach spannenden Einzelmatches gegen die favorisierten Spieler vom Golfclub Wildeshausen als Team ein beachtliches Unentschieden. Trotz Punktgleichheit der beiden Mannschaften zum Ende der Saison holte sich auf Basis des Einzelspielvergleiches (zwei Einzelsiege mehr für Wildeshausen) der Golfclub Wildeshausen den 1. Platz.

Die End-Tabelle stellt sich wie folgt dar:

  1. Platz Golfclub Wildeshausen
  2. Platz Golfclub Schloss Lütetsburg
  3. Platz Golfclub Wiesmoor (Ostfriesland)
  4. Platz Golfclub am Meer
  5. Platz Golfclub Lilienthal
  6. Platz Golfclub Lesmona
Empfehlen Sie uns weiter: