Jungsenioren-Mannschaft I

Im Sommer 2010 entstand bei mehreren Golfern des Golfclub Schloss Lütetsburg der Plan, am Punktspielbetrieb der Jungseniorenliga Niedersachsen-Bremen teilzunehmen. Schnell fanden sich Interessenten und bereits in der Saison 2011 nahm die erste Jungsenioren-Mannschaft am Spielbetrieb der Gruppe IX B teil. Zum Gründungsteam gehörten seinerzeit Johannes Beßlich, Ingo Eilers, Michael Lützen, Peter Eckhardt (Captain), Sven-Hilmar Claassen, Torsten Hinrichs und Michael Sanders.

Erfolge:

Bereits in der zweiten Saison gelang es der 1. Mannschaft ungeschlagen Meister zu werden und in die Gruppe VII B aufzusteigen. Nachdem 2013 der Aufstieg knapp verpasst wurde, entrann die Truppe 2014 knapp dem Abstieg. Diese wechselnden Erfahrungen schweißten das Team aber umso mehr zusammen und durch individuelle Leistungssteigerungen gelang 2015 erneut die Meisterschaft und der Aufstieg in Gruppe VII B. Durch drei ungefährdete Siege wurde auch in 2016 der Titel errungen.

Die Jungsenioren-Mannschaft I spielt 2017 in Gruppe VI B.

Die Jungsenioren-Mannschaften sind schon etwas ganz besonderes und von Anfang an bei allen Ligaspielen und auf allen Golfplätzen gern gesehene Gäste und mit einigen mehrjährigen Kontrahenten (u.a. der II. Mannschaft des GC Wildeshauser Geest) befreundet.

Trainingszeiten:

Die Jungsenioren I vereinbaren ihre Trainingszeiten individuell.

Mitglieder der Jungsenioren-Mannschaft I:

Peter Eckhardt (Captain), Johannes Beßlich, Michael Lützen, Sven-Hilmar Claassen, Torsten Hinrichs, Dr. Thomas Weyel, Joachim Brose (nicht im Bild), Heiko Büscher (nicht im Bild), Ingo Eilers (nicht im Bild)