Junggolfer zog den ersten »Goldenen Ball«

Zum Anlass des 10jährigen Bestehens der Golfanlage Schloss Lütetsburg haben sich die Verantwortlichen etwas Besonderes einfallen lassen.

In dem mehrere tausend Bälle fassenden Behälter für Übungsbälle auf der Driving Ranch wird sporadisch ein »Goldener Ball« hinzugefügt. Die nun gegen eine Gebühr aus einem Automaten zu ziehenden Übungsbälle (Ranchbälle) geben dann zufällig auch den »Goldenen Ball« frei. Wer nun diesen Ball zieht, wird automatisch als Mitspieler in der Tombola beim großen Jubiläumsfest am 14.09.2019 eingefügt. Außerdem erhält der Glückliche noch einen Preis aus dem Proshop.

Verwundert über den glänzenden Ball zeigte sich zunächst der kleine Max Oetzmann, der sich Bälle zog, um eine wenig das Putten zu üben. Erst als ihm erklärt wurde, dass damit ein Gewinn verbunden ist, zeigte sich ein freudiges Lächeln in seinem Gesicht.

Foto: Max Oetzmann mit seiner Schwester Amelie

Empfehlen Sie uns weiter: